Cellsymbiosisdiagnostik

Cellsymbiosisdiagnostik

Die Cellsymbiosisdiagnostik wird von Therapeuten genutzt, die sich im Zusammenhang mit chronischen Erkrankungen mit der Funktion der einzelnen Körperzellen, genauer gesagt mit dem Zustand und der Funktion der Mitochondrien in diesen Zellen auseinandersetzen. Hierbei werden die Auswertungen von bestimmten Laborparametern von Blut, Blutserum, Urin und Stuhl in Zusammenhang mit chronischen Zellfunktionsstörungen gebracht.

 

Lesen Sie hier mehr >>weiter<<
 
Quelle: www.taramax.de