Patienten-Info

Wohlbefinden und Stabilisierung auch bei chronischen Krankheiten?

Aus meiner Sicht gibt es verschiedene Ursachen in den Bereichen:

  • Ernährungsfehler und das Trinkverhalten
  • Darmstörungen (wie z.B. Schleimhautschäden, Entzündungen, Aufnahmestörungen durch Gärung oder Fäulnis)
  • Vitalstoffmangel (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Enzyme, sekundäre Pflanzenstoffe, Omega-3-Fettsäuren)
  • Immunschwäche (durch Belastung von Viren, Pilzen und Bakterien)
  • Chronische Belastungen oder Entzündungen im Zahn- und Kieferbereich
  • Schwermetallbelastungen
  • Störungen der Entgiftungsleistung des Körpers
  • Narben
  • Elektrosmog und Schlafplatzbelastungen
  • Psychische Belastungen (Stress, Traumen, Ängste)

Die Grundlage der Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer ist dabei von großer Bedeutung. Auch die Iris-Diagnose und die Prognos Meridian-Diagnostik stehen im Zentrum meiner Diagnostik und Behandlung

Sie möchten gerne in meine Praxis kommen? Für unser Beratungsgespräch benötige ich noch einige Angaben, die Sie auf meinen Fragebogen finden.
Hier geht's zum Patientenfragebogen »

Behandlungsschwerpunkte:

  • Magen-Darmstörungen
  • Colon-Hydro-Therapie (Darmspülungen)
  • Ernährungstherapie
  • chronische Schmerzen 
  • Entgiftungs-, Ausleitungs- und Infusionstherapien
  • EDTA-Chelattherapie (Schwermetallausleitung)
  • Cellsymbiosistherapie nach Dr. med. H. Kremer

    Krankheitsbilder, die in meiner Praxis behandelt werden:

    • Verdauungsstörungen
    • Obstipation
    • Diarrhoe
    • Immunschwäche
    • Allergien und Hauterkrankungen 
    • Kopfschmerzen und Migräne
    • Arthrose und Rheuma
    • Diabetes II
    • Durchblutungsstörungen
    • Erschöpfungssyndrome, Burn Out
    • Gewichtsreduktion bei Adipositas
    • KPU/HPU
    • Begleittherapie bei Krebserkrankung

    Bemer® physikalische Gefäßtherapie hier weitere Infos

Patientenfragebogen

Eine ausführliche Anamnese mit Ihrer gesamten Krankheitsgeschichte sowie Ihren Beschwerden ist für die Behandlung ist sehr wichtig.
Sie erhalten von mir einen ausführlichen Fragebogen, den Sie sich in folgendem Abschnitt herunterladen und zu Hause ausfüllen können.


Hier können Sie sich den Patienten-Fragebogen herunterladen und diesen direkt ausfüllen.

Die Felder sind beschreibbar - d.h. sie können direkt in der PDF-Datei mit den Informationen beschrieben werden - sie müssen es nicht handschriftlich eintragen!
Klicken Sie hierfür einfach mit Ihrer Maus in die zu befüllenden Felder und tippen Sie den Text ein. Anschließend können Sie sich die PDF-Datei speichern, ausdrucken und an mich zurückschicken - entweder per Fax, E-Mail oder mit der Post. Alternativ können Sie das ausgefüllte Formular gerne persönlich in meiner Praxis abgeben.